Sühnenacht am 6. Oktober 2017

In der Sühnenacht am 6. Oktober 2017 wird Pfarrer Lütkebohmert die Hl. Messe (Novus Ordo) um 20 Uhr in der Kerzenkapelle zu Kevelaer zelebrieren.

 

 

 

4 Tagespilgerreise nach Marienfried

 

Herzliche Einladung ergeht zu einer 4-Tagespilgerreise mit einem modernen Reisebus nach Marienfried zur Gottesmutter im Herzen Schwabens. Unter der geistlichen Leitung von H.H. Rudolf Van den Hout findet diese Pilgerreise statt vom 16. Oktober bis zum 19. Oktober 2017.

 

+

 

Marienfried ist eine anerkannte Gebetsstätte des Bistum Augsburg und liegt in der Nähe von Ulm, im Herzens Schwabens. Die Geschwister Pfr. Martin Humpf und Anna Humpf haben die Gebetsstätte aufgebaut. Die Gebetsstätte ist zu einem sehr bedeutenden Wallfahrtsort in Deutschland geworden.

 

+

 

Programm:

 

Abfahrt 8.00 Uhr Parkplatz Kroatenstr. Kevelaer.

 

Abfahrt 9.00 Uhr Kirche Luisenstr. Mönchengladbach.

 

1. Tag Anreise Kevelaer - Marienfried, Hl. Messe, Abendessen.

 

2. Tag Marienfried Vollpension; Hl. Messe, Rosenkranz, evtl. Wallfahrtskirche Witzighausen.

 

3. Tag Marienfried Vollpension; Fahrt nach Maria Vesperbild, dort Hl. Messe.

 

4. Tag Heimreise; Halbpension.

 

Ankunft in Mönchengladbach ca. 18.00 Uhr, in Kevelaer ca. 19.00 Uhr.

 

+

 

An jedem Tag eine Heilige Messe im tridentinischen Ritus gefeiert.

 

+

 

Preis pro Person 220 Euro.

 

Auch Familien sind herzlich zu dieser Wallfahrt eingeladen.

 

Anmeldung bitte bei Herrn Klaus Sartingen, Kockskamp 15, 41366 Schwalmtal, Telefon: 02163 / 1426.

 

Um eine zeitige und verbindliche Anmeldung wird gebeten.

+

 

 

Primizsegen in Sühnenacht am 2.Juni 2017

mehr lesen

Sühnenacht im April mit Primizsegen

Während der Sühnenacht am Freitag den 7. April 2017 in der Kerzenkapelle in Kevelaer wird Herr Kaplan Schwerhoff aus St. Marien (Kevelaer) die erste Hl. Messe um 20 Uhr zelebrieren. Im Anschluß daran erteilt er seinen Primizsegen. Es ergeht eine herzliche Einladung!

mehr lesen 8 Kommentare

Primiz- und Blasiussegen in der Sühnenacht

Während der Sühnenacht am Freitag den 3. Februar 2017 in der Kerzenkapelle in Kevelaer wird Herr Kaplan Ebbing aus Straelen, im Anschluß an die erste Hl. Messe um 20 Uhr, den Primizsegen erteilen. An diesem Herz-Jesu-Freitag wird auch das Fest des hl. Blasius gefeiert, so dass auch der Blasiussegen gespendet wird.

8 Kommentare

Wallfahrt auf den Spuren der sel. Anna Katherina Emmerick

Wallfahrt

der Freunde der Liturgie in der außerordentlichen Form
des Römischen Ritus, (Tridentinischer Ritus)

aus Mönchengladbach und Kevelaer

+
„Auf den Spuren der seligen
Anna Katharina Emmerick“
+
am Samstag, 15. Oktober 2016

+
Abfahrt in Mönchengladbach um 7:00 Uhr
Ecke Luisenstr./Aachener Str.
(Parken möglich a. d. Kirche Heilig-Kreuz)
+
Zustieg der Pilger in Kevelaer um 8:00 Uhr
am Parkplatz Kroatenstr.
+
Die geistliche Leitung der Buswallfahrt liegt in den Händen von
Hochw. H. Rudolf Van den Hout.
+
Die Reise geht zunächst zum Geburtshaus Katharinas, wo wir eine sachkundige Führung erhalten werden. Nach einer Stunde geht es weiter zum Grab Katharinas, das sich in der Krypta der Kreuzkirche  in Dülmen befindet. Hier wollen wir eine gemeinsame Andacht halten.
+
In einer Gaststätte, etwas außerhalb von Dülmen, werden wir anschließend ein Mittagessen einnehmen, bevor wir zur „St.-Johannes-Kapelle“ im „Venner Moor“ bei Senden weiterfahren. Hier wurde uns die Möglichkeit gegeben, die Heilige Messe im Alten Ritus zu feiern.
+
Nach der Hl. Messe beginnt gegen 16:45 die Rückfahrt – über Kevelaer nach Mönchengladbach.

Die Ankunft in Kevelaer ist gegen 20 Uhr vorgesehen.
+
Für die Busreise stehen 49 Plätze zur Verfügung. Um rechtzeitige Anmeldung wird gebeten. –

Die Reisekosten betragen 24 Euro.

Kinder unter 14 Jahren sind frei.
+
Anmeldungen bitte bei Frau Van der Wouw (Kevelaer) und Herrn Bürger (Mönchengladbach).
Sie können auch in der Kommentarfunktion dieser Seite eine Nachricht hinterlassen.
+
Gebe Gott ein gutes Gelingen!
+
Maria mit dem Kinde lieb, - uns allen Deinen Segen gib. Amen.
+
+
Besuchen Sie auch http://altemessemg.blogspot.de/

 

 

 

0 Kommentare