Die Nacht der 1000 Rosen in der Kerzenkapelle von Kevelaer

Seit fast 30 Jahren finden in der Kerzenkapelle in Kevelaer an jedem ersten Freitag im Monat Gebets- und Sühnenächte statt. Doch einmal im Jahr, immer am letzten Samstag des Monats Juni, wird der Gottesmutter von Kevelaer, der „Trösterin der Betrübten“, ganz besonders feierlich mit einer „Nacht der 1000 Rosen“ gedacht. Die Gnadenkapelle, der Kapellenplatz und die Kerzenkapelle sind zu diesem Ereignis mit „1000 Rosen“ geschmückt. Diese Nacht, in diesem Jahr vom 25. auf den 26. Juni, beginnt um 20 Uhr mit einer Heiligen Messe in der Kerzenkapelle.

 

Eine herzliche Einladung ergeht an alle Beter!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0