Sühnenacht an Mariä Lichtmess

In der Sühnenacht am 2. Februar, an „Mariä Lichtmess“ zelebriert Pater Norbert OFMConv die erste hl. Messe. Er wird predigen und die Kerzenweihe vornehmen.

Pater Norbert Siwiński ist Franziskaner-Minorit und lebt im Kloster des Ordens in Duisburg. Neben seiner seelsorglichen Tätigkeit als Pastor darf er als großer Freund des hl. Antonius von Padua zur Zeit ein Promotionsstudium an der Universität Warschau durchführen. Dabei forscht er über die Mariologie des heiligen Antonius (eine sprachwissenschaftliche Analyse seiner lateinischen Predigten).

Herzliche Einladung!